image description

Umstandshosen

Umstandshose

Umstandshose

Im fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft ist es wichtig, den oft empfindlichen Bauch besonders zu schonen und zu schützen. Viele schwangere Frauen steigen deshalb ab der 10. Schwangerschaftswoche auf die bequemeren Umstandshosen um. Sie bieten einen gemütlicheren Sitz und verhindern gleichzeitig Druckstellen am Bauch.

Der Begriff Umstandshose mag etwas negativ behaftet sein und nicht unbedingt modisch oder trendy klingen, allerdings ist das ein Irrtum. Umstandshosen gibt es mittlerweile für jeden Anlass: von modischen Alltagshosen bis hin zur Anzugshose für besondere Festlichkeiten. Schwangere Frauen haben somit den Umstieg auf Umstandshosen nicht zu befürchten und können sich weiterhin stilbewusst und modisch kleiden.

Das besondere an einer Schwangerschaftshosen ist, dass sich das Bündchen im vorderen und seitlichen Bereich der Hose an den wachsenden Babybauch anpasst. Bei der Wahl einer Umstandshose lässt sich neben dem Stil der Hose auch zwischen vier unterschiedlichen Hosenbündchen wählen, die sich entweder geschmeidig an den Bauch anpassen oder sich je nach Schwangerschaftsmonat verstellen lassen.

Anzeige

Umstandshose mit breitem Stretch-Bund, Umstandsjeans

Umstandsjeans

Umstandsjeans von Bellybutton

Eine Umstandshose mit breitem Stretch-Bund lässt sich während der gesamten Schwangerschaft tragen. Durch das flexible Verarbeitungsmaterial passt sich die Hose perfekt der Größe des Bauchs an. Ist eine Frau hoch Schwanger, so kann der breite Stretch-Bund über den gesamten Bauch gezogen werden und ihn somit zusätzlich stützen. Bei vielen Modellen ist die Umstandshose durch einen Gummizug oder eine Knopfreihe an der Taille verstellbar.
Die Umstandshose mit breitem Bund aus Stretch-Material ist eine der gängigsten und bequemsten Varianten und ist somit in vielen verschiedenen Schnitten erhältlich, wie zum Beispiel der Boyfriend-Umstandsjeans oder der Bootcut-Umstandshose. Auch eine Yoga- Umstandshose ist meist mit einem breiten Stretch-Bund versehen, um die sportlichen Übungen ohne Probleme ausüben zu können.

Umstandshose mit seitlichen Stretch-Einsätzen

Möchte man eine Skinny-Umstandsjeans oder eine gerade geschnittene Umstandshose tragen, so bietet sich ein Modell mit seitlich eingesetzten Stretch-Elementen an. Hierbei befindet sich das Bündchen unterhalb des Babybauches und bietet die nötige Elastizität im Bereich der Hüftknochen. Die Taille ist auch hier durch einen Gummizug oder eine Knopfreihe verstellbar und ermöglicht es, dass die Hose während der gesamten Schwangerschaft getragen werden kann. Diese Variante der Umstandshose ist besonders für das Tragen von kurzen Oberteilen geeignet oder für das Tragen von durchsichtigen Materialien, unter denen sich kein Hosenbund abzeichnen soll.
Im Vergleich zur Schwangerschaftshose mit einem breiten Stretch-Bund ist sie ähnlich gut im Tragekomfort, bietet allerdings keine zusätzliche Unterstützung für den Babybauch.

Schwangerschaftshose mit verstellbarer Bundweite

Schwangerschaftshose

Schwangerschaftshose

Eine Umstandshose mit verstellbarer Bundweite wird gerne für Hosen im Matrosenstil verwendet. Durch den individuell verstellbaren Bund schützt sie den Babybauch perfekt. Die Knopfreihen befinden sich hierbei auf Höhe der Hüftknochen und werden zusätzlich durch Stretch-Elemente auf den Hüften unterstützt. Der vordere Bereich der Umstandshose bedeckt den unteren Teil des Bauches und ist oftmals mit weichem Jersey- Stoff gefüttert. Durch den verstellbaren Bund ist auch diese Umstandshose in jedem Schwangerschaftsmonat tragbar. Dadurch, dass der Hosenbund nur den unteren Teil des Bauches bedeckt, ist auch dieses Modell für das Tragen von kurzen und durchsichtigen Oberteilen geeignet.

Umstandshose mit einem extra tiefen Bund

Ist man auf der Suche nach einer bequemen Freizeithose für den Alltag Zuhause oder den gemütlichen Abend auf dem Sofa, so empfiehlt sich die Umstandshose mit einem extra tiefen Bund. Hierbei schmiegt sich der Bund unterhalb des Babybauches an und verhindert so lästige Druckstellen. Dieses Modell ist nicht verstellbar und oftmals aus weichen und elastischen Materialen. Die beliebten Umstandsleggings werden üblicher Weise mit einem extra tiefen Bund versehen.
Egal für welches der vier Varianten Sie sich entscheiden: achten Sie stets auf die Verarbeitung von geschmeidigen und atmungsaktiven Materialien. Viele Umstandshosen gibt es bereits aus weicher Baumwolle aus biologischem Anbau, die besonders sanft auf Ihrer Haut ist.

Es ist ebenfalls wichtig, dass eine schwangere Frau ein neues Körpergefühl entwickelt und Kleidungsstücke nicht aus alter Gewohnheit in zu kleinen Größen kauft. Dies ist bei Umstandshosen besonders wichtig, weil gerade dieses Kleidungsstück direkten Druck auf den empfindlichen Babybauch auswirkt.
Mit diesen Tipps und den verschieden geschnittenen Schwangerschaftshosenn, kann jede Frau auch während der Schwangerschaft Freude an der Mode haben und toll darin aussehen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.3/5 (3 Stimmen abgegeben)
Umstandshosen, 3.3 out of 5 based on 3 ratings
Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen und Kommentare

You must be logged in to post a comment.